Longmorn


Die auf dem Gelände einer alten Kapelle erbaute Longmorn-Brennerei wurde 1894 gegründet. Der Name Longmorn bedeutet soviel wie "Platz des heiligen Mannes".
In den frühen 1970er Jahren fusionierte Longmorn mit der Brennerei 'The Glenlivet', um 'The Glenlivet Distillers Ltd' zu gründen.
Die Brennerei verdoppelte 1972 und 1974 ihre Produktionskapazität. Die Anzahl der Destillierapparate stieg von 4 auf 8. Seagram kaufte die Brennerei 1977. Longmorn ist eine der wenigen Brennereien, die die Produktion nie eingestellt haben. Longmorn ist Teil der Sammlung 'Heritage Collection'.
Die Brennereien von 'The Chivas and Glenlivet Group', Teil von Seagram, wurden am 19. Dezember 2001 von der französischen Gruppe Pernod-Ricard gekauft.



Longmorn 23 Double Cask Matured - Special Edition

Dieser rare Single Malt wurde 23 Jahre in einer Kombination aus sorgfälig ausgesuchten amerikanischen Eichefässern (Barrels and Hogsheads) gereift.
Süß und fruchtig in der Nase mit Noten von cremiger Milchschokolade, Orange und duftendem Sandelholz. Beschichtet den Mund mit weicher Birne, Zitronenquarkmarmelade und einem Hauch Ingwer. Der Abgang ist üppig mit einem wärmenden Gewürz.
Inhalt: 0,7L
Vol.: 48%
0,7L 48%Vol.

250,00 €

357,14 € / L
  • 1,6 kg
  • leider ausverkauft